STEAG Energy Services GmbH

STEAG Energy Services ist über die SESiiG (STEAG Energy Services - incorporated in Germany), seit 2005 in Südafrika aktiv. Seitdem hat sich die Gesellschaft am Markt etabliert und konnte die Kundenbasis ausbauen. Das Team in Johannesburg erbringt, zusammen mit dem Team in Essen, umfassende Ingenieurleistungen rund um den Kraftwerksprozess.

Aktuell unterstützen unsere Experten den nationalen Energieversorger ESKOM Engineering bei der Errichtung des derzeit größten im Bau befindlichen Kohlekraftwerks. Nach Fertigstellung wird Medupi mit 6 Blöcken und je 800 MW das viertgrößte fossil befeuerte Kraftwerk weltweit sein.

Die Kesselanlagen des Kraftwerks Medupi und auch der Konvoianlage Kusile werden mit Systemen zur Lebensdauerüberwachung (SR1) und Rußblasmanagement (SR::BCM) von STEAG Energy Services ausgerüstet.

Desweiteren wurde im Rahmen des „Efficiency Programs“ fast 90 Kohlekraftwerksblöcke der ESKOM mit einer Leistung von fast 40 GW evaluiert, bei denen im Wesentlichen unsere Expertise als Ingenieudienstleister mit Betreibererfahrung gefragt war. Auch bei SASOL und Ncondezi konnten Aufträge platziert werden.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Qualitätsüberwachung sowohl für Komponenten in den Herstellerwerken weltweit als auch während der Montage auf der Baustelle. Zudem ist das Team in verschiedenen Funktionen der Projektleitung tätig, wie z.B. im Engineering Management und in der strategischen und organisatorischen Beratung.

Kontakt

Michael Goth (Leiter Betriebsstätte Südafrika) und Dr. Jens Reich (Stellvertretender Leiter Betriebsstätte Südafrika)

STEAG Energy Services GmbH
(incorporated in Germany)
Postnet Suite 1, Private Bag X75, Bryanston 2021
377 Rivonia Boulevard, Rivonia 2128
Johannesburg, South Africa
Tel: +27 11 275-0139
Fax: +27 11 476-1813
Opens external link in new windowwww.steag.co.za

 
Zum Anfang   |    Seite versenden   |    Drucken