DE

Wir optimieren Kraftwerke mit speziellen Lösungen für diverse Anforderungen.

Unser oberstes Ziel ist eine sichere, umweltfreundliche und wirtschaftliche Energieversorgung. Dafür entwickeln und vertreiben wir ganzheitliche IT-Lösungen für Anlagenüberwachung, Optimierung sowie Betriebsführung und unterstützen die Planung, den Betrieb und die Instandhaltung von Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen, Zementwerken und Windkraftanlagen. Das Spektrum reicht also von der Energieversorgung mit fossilen Brennstoffen und Erneuerbaren Energien bis zu elektrischen und Wärme-Netzen sowie Speichern. Die Erarbeitung von zukunftsfähigen und wirtschaftlichen Versorgungskonzepten ist Herzstück unserer Arbeit. Unsere IT-Lösungen transformieren Kosten in zuverlässige Performance.

Das können wir für Sie tun:

  • Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit und -effizienz durch Post-Engineering-Dienstleistungen
  • Anpassung der Anlagen an neue gesetzliche Randbedingungen
  • Optimierung von O&M-Prozessen und –Prozeduren
  • EBSILON®Professional: unser Werkzeug zur Simulation thermodynamischer Kreislaufprozesse für Anlagenplanung und -optimierung
  • Online Monitoring System zur kontinuierlichen Überwachung des Kraftwerksprozesses unter technischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Wesentliche Anlagenkomponenten werden zyklisch bewertet.
  • Systeme zur Zustandsüberwachung ermöglichen es, frühzeitig Anomalien zu erkennen und somit Instandhaltungs- und Reparaturmaßnahmen zu planen. Die Anzahl der ungeplanten Stillstände können so verringert werden.
  • Betriebsführungssystem (SI®/PAM) zur Unterstützung der effektiven Planung, Steuerung, Durchführung und Dokumentation von Instandhaltungsmaßnahmen
  • Intelligente Prozessregelung zur Optimierung des Verbrennungsprozesses und Unterstützung der Erreichung und Einhaltung gesetzlicher Emissionswerte
  • Fleetwide Monitoring Systeme zur wirtschaftlich-technisch optimalen Steuerung von Anlagen
  • Optimierung von Netzen und Versorgungskonzepten
  • WINDcenter für kontinuierliche Verbesserungsprozesse, effizientere Workflows, schnellere Reaktionen und höhere Datentransparenz im Bereich der Windenergie