• DE
  • Energie Audits

    Projektsteckbrief

    Prüf- und Messtechnik - Wir sehen mehr als Zahlen

    Für eine optimale Betriebsführung eines Kraftwerkes ist es wichtig, den Zustand der Anlage und einzelner Komponenten zu kennen. Die Genauigkeit der im Leitsystem verfügbaren Betriebsdaten reicht aber dazu nicht aus. Um weitere Möglichkeiten der Analyse und Optimierung zu eröffnen, bedarf es belastbarer und exakter Daten, die durch zusätzliche Messungen und Versuche gewonnen werden können.

    Aufgrund geänderter gesetzlicher Anforderungen können Änderungen der verfahrenstechnischen Randbedingungen oder Optimierungsmaßnahmen, Umbauten oder Retrofits in Anlagenteilen erforderlich sein. Voraussetzung für solche Arbeiten und die Grundlage für die weitere Planung ist immer eine detaillierte Ermittlung des Anlagenzustandes - in der Regel durch entsprechende Messungen, mit denen auch komplexe Berechnungen validiert werden können.

    STEAG Energy Services führt Akzeptanz- und regelmäßige Verifizierungsmessungen durch und implementiert auch status- oder ereignisorientierte Testschemata. Langjährige Erfahrung aus Projekten in eigenen Kraftwerken sowie zahlreichen externen Kunden machen STEAG Energy Services zu Ihrem kompetenten Partner für Prüf- und Messtechnik. Messungen in allen Bereichen eines Kraftwerks können mit verschiedenen Techniken durchgeführt werden. In diesem Zusammenhang werden die nachfolgenden Varianten angeboten:

    Energie-Audits

    Unsere Energie-Audits erfüllen z.B. die vom Indischen Bureau of Energy Efficiency (BEE) festgelegten Standards. Audits werden von zertifizierten Auditoren unter Verwendung von sehr genauen Instrumenten durchgeführt. Die Simulation erfolgt mittels geeigneter Software und thermodynamischer Analysen. Zudem werden Online-Systemüberwachungen, Quervergleiche der Verbrennungssysteme und Mühlenanalysen durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Vorteile des Energie-Audits voll ausgeschöpft werden.

    Leistungstests

    Die Leistungstests für neue und alte Kraftwerke werden mit den neuesten Geräten durchgeführt, die den internationalen Standards von PTC, IEC und JIS entsprechen. Wir führen Leistungsbewertungs- und Garantietests für unterkritische und überkritische Kraftwerke sowie Wasserkraftwerke durch:

    • Leistungsbewertungstests für Kessel und Turbinen entsprechen den internationalen Vorschriften. Für solche Tests stehen kalibrierte Messgeräte und Datenerfassungssysteme zur Verfügung.
    • Benchmarking-Tests werden mit bestehenden Anlagenmessgeräten durchgeführt und simulieren die Anlagenleistung in der Software EBSILON®Professional
    • Laboruntersuchungen  

    Lebensdauerbewertung

    Wir führen die Lebensdauerbewertung und Studien zur Modernisierung für unterkritische und überkritische Kraftwerke durch. Die Studien basieren auf geeigneten Prüfverfahren, einer Untersuchung der Betriebshistorie in Kombination mit fundierten Wissen und einer Datenbank mit Konstruktionsverbesserungen, um den jeweiligen Marktbedingungen zu entsprechen. Kunden erhalten Empfehlungen zur Kosten-Nutzen-Analyse zur Verlängerung der Lebensdauer und zur Leistungsverbesserung.