DE

Weltweite Schulungen von Kraftwerkspersonal

Die Kompetenz der Mitarbeiter und deren Verständnis für den Kraftwerksprozess, die Kenntnisse über die Anlagen und das Leitsystem sind mit die wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Betreiber einer Anlage.

STEAG Energy Services entwickelt und führt Trainingsaktivitäten für thermische Kraftwerke weltweit durch. Diese Schulungen bieten dem Kraftwerkspersonal das notwendige Wissen, um ihre Anlagen sicher, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltig zu betreiben und zu warten.

Um Schulungsteilnehmern Wissen zu vermitteln, werden verschiedene Arten von Schulungen angeboten:

  • Classroom Training bietet die ideale Einführung von Auszubildenden in neue Themen. Diese Aktivitäten wurden konzipiert, um den Bedürfnissen der Organisation als Ganzes und denen spezifischer Berufsgruppen gerecht zu werden.
  • Equipment Training wurde entwickelt, um den Auszubildenden die Betriebs-, Wartungs- und Konservierungsdetails relevanter Kraftwerksausrüstung beizubringen. Das in Zusammenarbeit mit führenden Erstausrüstern für Kraftwerke ausgeführte Gerätetraining baut auf dem im Rahmen von Classroom Training erworbenen Wissen auf und bereitet die Auszubildenden auf das Training am Arbeitsplatz vor.
  • Unsere weltweite Kraftwerksflotte bietet hervorragende Voraussetzungen für ein intensives On-the-Job-Training.
  • Das Simulator-Training verbessert nicht nur die Sicherheit der Bediener bei der Steuerung des eigentlichen Kraftwerks, sondern erhöht auch die Verfügbarkeit der Kraftwerke, indem unnötige Stillstände und lange Reparaturzeiten vermieden werden. Wir konzipieren geeignete Schulungen für zukünftige Betriebsführer, die in "mobilen Simulatoren" am Standort des Kunden durchgeführt werden.

Die Trainingsvariante, die für jedes Projekt oder einen spezifischen Markt (Bsp. Indien: STEAG Power Plant Learning Center) genutzt, und die Tiefe, mit der jedes Thema behandelt wird, wird mit jedem einzelnen Kunden individuell vereinbart, um ein "maßgeschneidertes Schulungsprogramm" zu entwickeln.