DE

Denken und handeln – lokal und global

STEAG Energy Services (SES) verfügt über ein starkes internationales Netzwerk, das uns jederzeit ermöglicht, global zu denken und gleichzeitig lokal zu handeln. Wir denken und handeln aber auch weit über die Grenzen hinaus, wobei es immer unser Ziel ist, individuell zu agieren und die regional besten Lösungen zu finden.

Unsere Tochtergesellschaften sind in Indien, Brasilien, Botswana, Schweiz, Spanien, Türkei, Südafrika und den USA vertreten. Jeder Standort hat seine ganz eigenen Anforderungen und Bedingungen. Gut, dass sich unsere hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter immer versiert auf bekanntem Terrain bewegen – sowohl in Bezug auf den regulativen Rahmen als auch in kultureller, ökologischer und ökonomischer Hinsicht.

  • Indien

    STEAG Energy Services (India) Pvt. Ltd.
    A-29, Sector 16

    201301 Noida
    Indien
    Tel +91 120 4625 001
    Fax +91 120 4625 100

    Der wirtschaftliche Aufschwung und die von der Regierung geplanten Investitionen in die Infrastruktur machen das Land zu einem der wichtigsten Zukunftsmärkte: In Indien ist STEAG Energy Services mit mehr als 1000 Mitarbeitern vertreten. Die Betriebsführung der Kraftwerke u.a. in Hazira, Bathinda und Visakhapatnam liegt in unseren Händen. Engineering, Consulting sowie die Implementierung von IT-Systemen zur Betriebsoptimierung gehören ebenso zu unseren Aufgaben wir die Ausbildung von Fachpersonal vor Ort und international.

    STEAG Energy Services (India) Pvt. Ltd. (SESI) bietet Ingenieurleistungen für die Modernisierung und Errichtung von Kraftwerken, Betriebsführungsleistungen für thermische Kraftwerke und erneuerbare Energien und ist an der Entwicklung spezifischer Softwarelösungen für die Überwachung von Kraftwerksprozessen beteiligt.

    So betreibt SESI in Hazira, im Nordwesten Indiens, schon seit 2001 eine GuD-Anlage für unseren Kunden Gujarat State Energy Generation Ltd. Auch nach der Erweiterung der Anlage auf eine Gesamtkapazität von mehr als 500 MW vertraut der Kunde auf die Expertise unserer erfahrenen Spezialisten. Diese betreiben die Anlage nicht nur, sondern betreuen sie auch ingenieurtechnisch und optimieren sie unter Einsatz unserer IT-Lösungen.

  • Brasilien

    STEAG Energy Services do Brasil Ltda.
    Av. Presidente Wilson,
    165 4º andar, 409-412 Centro – Rio de Janeiro – RJ
    CEP: 20030-020
    Brasilien 
    Tel +55 21 3034-8901

    200 Millionen Menschen leben in Brasilien – gut zweieinhalbmal so viel wie in Deutschland. Die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt ist auf wirtschaftliches Wachstum und Steigerung des Wohlstands ausgerichtet. Die Folge: Der Stromverbrauch des Landes erhöht sich jährlich um ca. vier Prozent, mit steigender Tendenz. Um die Energieversorgung sicherzustellen, setzt Brasilien auf alle verfügbaren Ressourcen. In Wasserkraftwerken z.B. werden 65Prozent des benötigten Stroms erzeugt. Auch die Windkraft wird eine immer wichtigere Rolle spielen: Bis Ende 2018 soll die installierte Kapazität von 3,4 GW auf 10 GW ausgebaut werden. Dabei ist die Expertise von SES gefragt.

    STEAG Energy Services do Brasil Ltda. bietet Betriebsführung sowie Ingenieurdienstleistungen an und leistet vom Konzept bis zur Bauleitung und dem Betrieb einen wichtigen Beitrag dazu, dass die Energiebilanz in Brasilien mit den Anforderungen einer schnell wachsenden Wirtschaftsmacht Schritt hält.

    Nach der Übernahme der Betriebsführung für Gasaufbereitungsanlagen der Firma Parnaiba Gas Natural S.A. (PGN) im Februar 2016 erbringt SES do Brasil seit Anfang 2017 auch Betriebsführungsleistungen für Windparks und Wasserkraftwerke mit einer Kapazität von knapp 1.500 MW. Die Anlagen werden zentral über ein Control-Center in Rio de Janeiro gesteuert. Etwa 100 erfahrene Mitarbeiter werden von STEAG Energy Services do Brasil hierfür eingesetzt. Diese Projekte bilden eine hervorragende Basis für SES, sich sowohl in Brasilien als auch international im wachsenden Geschäftsfeld der Betriebsführung von Wind- und Wasserkraft zu positionieren.

  • Botswana

    STEAG Energy Services (Botswana) (Pty) Ltd
    Registered Office: Plot 79, Room 5
    Makwapa Complex
    Palapye, Botswana
    Tel +49 201 801-2735
    Fax +49 201 801-2723

    Mit dem Neubau des Kohlekraftwerkes Morupule B verband sich für Botswana, ein Traum: unabhängig von Stromimporten zu werden. Bauverzögerungen rückten dieses Ziel in weite Ferne – bis nach einer Mobilisierungsphase von nur einem Monat STEAG Energy Services Botswana (Pty) Ltd. im Jahr 2014 die Betriebsführung der Anlage übernahm. Ab dem Zeitpunkt der Stabilisierung aller vier Blöcke konnte erstmals in der Geschichte des Landes der gesamte Strombedarf aus eigener Erzeugung gedeckt werden.

    In dem großen 600 MW Kraftwerk der Botswana Power Corporation (BPC) arbeiten ein Team aus internationalen Experten der SES und rund 250 indische Kollegen zusammen mit 400 Mitarbeitern der BPC. Dabei kombinieren wir die Erfahrung unserer gut ausgebildeten Kollegen aus Deutschland und Indien.

  • Schweiz

    STEAG Energy Services Schweiz GmbH
    Grossmünsterplatz 6
    CH-8001 Zürich
    Tel +41 (0) 44 2512122
    Fax: +41 (0) 44 2512123

    Auch die Schweiz steht – nicht zuletzt aufgrund der Auswirkungen der Energiewende in Deutschland – vor großen energiewirtschaftlichen Herausforderungen: Dezentralität und Flexibilität sind gefragt. Die Energieversorger leiten ihre Investitionen vermehrt in Erneuerbare Energien um.

    Dennoch stellt sich die Schweiz mit dem stabilen Planungshorizont der Kerntechnik für SES als attraktiver Zukunftsmarkt dar. Zahlreiche Vorzeigeprojekte machen unsere Tochter STEAG Energy Services Schweiz GmbH zum geschätzten Partner in puncto Entsorgung und Kraftwerk-Sicherheit. Wir planen, unsere Aktivitäten hier im Bereich Industriekunden und Erneuerbare Energien auszudehnen.

    Beim Neubau einer Lagerhalle für die Zwischenlagerung von ausgebauten Kraftwerkskomponenten (Aktivlagerhalle) im Kernkraftwerk Leibstadt/ Schweiz übernahm SES – neben der Generalplanung, Projektierung, Ausschreibung und Bauüberwachung – die Umplanung und Neuerrichtung der auf dem Bauplatz befindlichen Kraftwerkssysteme. In der Realisierungsphase wurde zudem die Montage- und Bauleitung bis zum Abschluss der Inbetriebnahme geleistet.

  • Spanien

    STEAG Energy Services Solar, S.L.U.
    Avda. Diego Martínez Barrio,
    4 - 6.2, 41013, Sevilla, España
    Tel +34 955 314577 - 101

    Spaniens Markt für erneuerbare Energien kommt wieder in Bewegung. Im Jahr 2016 betrug deren Anteil 41Prozent der gesamten Stromproduktion. Auch angekündigte Ausschreibungen seitens der Regierung dürften neues Leben in Spaniens Markt für die Regenerativen bringen.

    SES ist dort bereits bestens aufgestellt. Mit dem Erwerb von 26 Prozent der Anteile am 50 MW-Solarthermie-Kraftwerk in Arenales bei Sevilla erreichte STEAG einen wichtigen Meilenstein im Ausbau der erneuerbaren Energien im Portfolio. Unsere spanische Tochter STEAG Energy Services Solar S.L.U. hat verantwortlich die Betriebsführung für die Anlage übernommen. Als wichtiges Referenzprojekt eröffnet uns Arenales auch den Zugang in andere Solarthermie-Märkte.

  • Türkei

    STEAG Ensida Energy Services Ltd.
    Ahmet Rasim Sok. No: 27/4
    Cankaya - Ankara
    Türkei 
    Tel +90 312 442 03 90
    Fax +90 312 442 03 57

    In der Türkei geht der Ausbau der Energieerzeugung mit einer Liberalisierung des Energiemarktes einher. Große Privatunternehmen verstärken ihre Investitionen in die Produktion und Verteilung von Elektrizität. Ein Leuchtturmprojekt der türkischen Energiewirtschaft ist das STEAG Kohlekraftwerk in Iskenderun, bei dem Ingenieure von SES ihre umfassende Erfahrung seit der Planung in den 1990-er Jahren einbringen.

    Aus der engen wie erfolgreichen Geschäftsbeziehung mit dem türkischen Engineering-Unternehmen ENSIDA ging 2011 die STEAG Ensida Energy Services Ltd. hervor.

    STEAG Ensida Energy Services Ltd., bietet das gesamte Portfolio der SES aus Ingenieurleistungen im Bereich Bau, Modernisierung und Betriebsführung von Kraftwerken an.

  • Südafrika

    STEAG EOH Energy Services South Africa (Pty) Ltd.
    Building 13, Woodmead Estate, 1 Woodmead Drive, 2
    191, Woodmead, Johannesburg, Gauteng, South Africa
    Tel: +27 82 446 1546
    Fax: +49 201 801 57 2313

    Die bedeutendste Volkswirtschaft des Kontinents hat einen steigenden Energiebedarf. Dieser wird heute noch weitestgehend aus fossilen Brennstoffen gedeckt. So wird eines der größten Kohlekraftwerke der Welt in Südafrika errichtet, die Medupi Power Station ist ausgestattet mit neuesten Technologien, um CO2-Emissionen zu minimieren. Mit einer Gesamtkapazität von 4.800 MW wird das Kraftwerk vom nationalen Energieversorger ESKOM betrieben werden. SES unterstützt in allen Fragen rund um den Kraftwerksprozess. Auch am Energieeffizienzprogramm der ESKOM sind unsere Ingenieure direkt beteiligt und untersuchen alle Kohlekraftwerke mit einer Gesamtleistung von 38 GW.

    STEAG EOH Energy Services South Africa (Pty) Ltd., ein in 2017 gegründetes Joint Venture zwischen STEAG und dem lokalen Technologie- und Serviceanbieter EOH, wird als führendes Unternehmen in der Strom- und Kraftwerksindustrie eine ganze Bandbreite von Energiedienst-leistungen in Südafrika anbieten: die Durchführung von Projekten in den Bereichen Beratung, Ingenieurdienstleistungen sowie Betriebsführung und Optimierung von Energieerzeugungsanlagen auf Basis konventioneller und Erneuerbarer Energien.

  • USA

    STEAG SCR-Tech, Inc.
    PO Box 1727
    304 Linwood Road
    Kings Mountain, NC 28086
    USA
    Tel. +1-704 -734 -0688
    Fax +1-704 -734 -1088

    11707 Steele Creek Road
    Charlotte, NC 28273
    USA
    Tel. +1 704 827-8933
    (alternativ) +1 704 812-4072
    Fax +1 704 827-8935

    Unsere amerikanischen Standorte in der Nähe von Charlotte, North Carolina, befinden sich in einem Zentrum der amerikanischen Versorgungsindustrie: Rund 80Prozent aller Kohleanlagen sind im Umkreis von nur 800 Kilometern angesiedelt. Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten in den USA liegt in der Optimierung von Rauchgasentschwefelungs- und Entstickungsanlagen – Umwelttechnologie steht hier im Vordergrund. So betreiben wir in Kings Mountain, North Carolina, die weltweit modernste und größte Regenerationsanlage für Kraftwerkskatalysatoren. Mit unserer Methode des schonenden Regenerationsprozesses können wir für unsere Kunden Kosteneinsparungen von bis zu 50Prozent der Neuinvestition erreichen. An der Westküste wenden wir zudem unsere Katalysatorregenerationstechnik in Biomasseanlagen sehr erfolgreich an.

    Das in 2016 mit unserem Partner Energy Capital Partners. Inc.gegründete Joint Venture STEAG SCR-Tech, Inc vermarktet daneben die umwelttechnische Kompetenz der Partner und bietet Katalysatormanagementleistungen für SCR-Reaktoren (Rauchgasentstickung durch selektive katalytische Reduktion) an. Darüber hinaus umfasst das Leistungsangebot auch Beratung sowie Anlagenoptimierung und -nachrüstung mit Fokus auf Umweltverträglichkeit.